Leitungswasser aufbereitet

image

Ich habe schon seit einiger Zeit einen Wasseraufbereiter. Das Wasser schmeckt viel weicher und hilft mir gegen Übersäuerung bzw es hilft mir bei der Reinigung. Es wird empfohlen, dass Wasser hinterher noch zu filtern, aber ich war bisher zu faul dazu.

Nun habe ich es – neues Jahr, neue Gewohnheiten 😉 – mal getan. Das Ergebnis: Siehe Bild.

Was da im Filter, ein normaler Kaffeefilter, zu sehen ist, ist nicht etwa beigemischter Joghurt, sondern das, was wir alle sonst lustig mittrinken. Wohlgemerkt dies ist das Extrakt aus nur 1,5 Liter Leitungswasser. Ich war doch einigermaßen erschrocken.

Na denn Prost Neujahr! 🙂

Advertisements